In diesem Fachbereich organisieren sich Beschäftigte des öffentlichen Dienstes: alle diejenigen, die beim Bund und den Ländern arbeiten.

Dazu gehören die Beschäftigten der Bundesbehörden, der Fraktionen und Abgeordneten, der Bundeswehr und der Stationierungsstreitkräfte, der Bundesverkehrs- und Bundesfinanzverwaltung. Dabei sind auch Richter und Staatsanwältinnen, die Beschäftigten der allgemeinen Landesverwaltungen und der Landessozialverwaltungen, der Vermessungs- und Katasterverwaltungen, der Statistischen Ämter und anderer Verwaltungen. Zu diesem Fachbereich gehören auch die Beamtinnen und Beamten beim Bund und den Ländern.

Überregionale Nachrichten

  • 20.07.2018

    GZD: Im Gespräch mit Vizepräsident Haas

    In einer gemeinschaftlichen Besprechung mit Herrn Haas standen nachfolgende Themen auf der Tagesordnung: Ausbildung im mittleren Zolldienst. Standortfrage Ausbildung gehobener und mittlerer Dienst. Hotspots – wie geht es weiter? FIU. Neuordnung der Verwaltungsvorschrift zur Polizeizulage. Pilotierung Bodycams. Beihilfebearbeitung bei den Service Centern...
  • 18.07.2018

    Tower Barracks: Weitere Vorwürfe gegen US-Kaserne in Dülmen

    Der DGB-Kreisvorsitzende, Ortwin Bickhove-Swiderski, ist sauer: „Spätestens nach dem Bericht der Dülmener Zeitung hätte ich erwartet, dass die Dülmener Verwaltungsspitze und die Politik sich mit den schweren Verstößen gegen den Arbeitsschutz in den Tower Barracks befassen.“

ver.di Kampagnen