In diesem Fachbereich organisieren sich Beschäftigte des öffentlichen Dienstes: alle diejenigen, die beim Bund und den Ländern arbeiten.

    Dazu gehören die Beschäftigten der Bundesbehörden, der Fraktionen und Abgeordneten, der Bundeswehr und der Stationierungsstreitkräfte, der Bundesverkehrs- und Bundesfinanzverwaltung. Dabei sind auch Richter und Staatsanwältinnen, die Beschäftigten der allgemeinen Landesverwaltungen und der Landessozialverwaltungen, der Vermessungs- und Katasterverwaltungen, der Statistischen Ämter und anderer Verwaltungen. Zu diesem Fachbereich gehören auch die Beamtinnen und Beamten beim Bund und den Ländern.

    Fachbereich Bund und Länder

    Weitere Informationen

    Landesfachbereich Bundesfachbereich

    Mitgliederanliegen

    Aktuelles

    • 18.04.2019

      Gestellt oder nicht gestellt – das ist hier die Frage

      Auf der 5. Fachtagung für Interessenvertretungen in den Straßenbauverwaltungen der Länder vom 26.-27.03.2019 haben sich Personalräte, Schwerbehindertenvertretungen und Gleichstel-lungsbeauftragte über das Schicksal von Gestellten in der Autobahn GmbH informiert.
    • 17.04.2019

      Pauschale Beihilfe: Sozialer Fortschritt oder Ende des Berufsbeamtentums?

      BundesbeamtInnen, die freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind, werden weiterhin von ihrem Dienstherrn im Regen stehen gelassen. Dieses Fazit kann man nach der am 1. April erfolgten öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Inneres und Heimat des Deutschen Bundestages ziehen.

    ver.di Kampagnen